Constag

Über uns

Startseite » Über uns

Engagement mit Leidenschaft bestimmt unser Handeln. Durch mehr als 20 Jahre Erfahrung im Infrastruktur- und Engineering-Umfeld kennen wir die täglichen Herausforderungen einer Informatik-Organisation und der nötigen Projekte um einen stabilen und kosteneffizienten Service-Betrieb bereit zu stellen.

Vor der Gründung der constag war Erich Stähli in einer führenden internationalen Unternehmung in der Reisebranche sowie einem “Print- und Online-Verzeichnisanbieter und Medienhaus” als Leiter Infrastruktur & Betrieb tätig und baute jeweils das Service-Management gemäss ITIL auf.

Erich kann seine langjährige Erfahrung im Bereich Service-Strategie und -Design einbringen. Er weiss, wie man eine schlagkräftige “IT Fabrik” mit standardisierten und wiederverwendbaren Services aufbaut und betreibt. Da er technisches Know-how sowie Erfahrung aus der Software-Entwicklung hat, ist er in der Lage, abgestimmte Service-Strategien und -Designs zu erstellen. Zudem weist Erich eine grosse Erfahrung im Aufbau von leistungsorientierten Verrechnungssystemen und den daraus resultierenden Kalkulationen auf, welche Basis für ein funktionierendes Business-IT-Alignement ist.

Er ist eidg. Wirtschaftsinformatiker mit Fachausweis, verfügt über alle ITIL Intermediate Zertifikate und ist ITIL Expert sowie zertifizierter COBIT5 Consultant.

Matthias Staufer war vor der Gründung der constag bei einer führenden internationalen Unternehmung in der Reisebranche sowie einem “Print- und Online-Verzeichnisanbieter und Medienhaus” als Service-Support-Manager in den Bereichen IT-Operations und Change-Management tätig.

Matthias ist ein Praktiker mit viel Erfahrung im IT-Betrieb, welche er unter anderem bereits in verschiedenen Mandaten auf Management auf Zeit unter Beweis gestellt hat. Seine Stärken liegen in den Gebieten Support-Organisationen (Service Desk, ICT Support), Service-Controlling (Event-Management), Prozesse (Re-Engineering; Implementation und “Leben”), ITSM-Tools (vom RFI bis zur Implementation) sowie Kundenumfragen, Kundenzufriedenheits-Messungen und KPI Reporting.

Er verfügt über alle ITIL Intermediate Zertifikate und ist ITIL Expert sowie zertifizierter COBIT5 Consultant.

Vor dem Wechsel zu constag war Joe Bruggisser bei der KV Zürich Business School als Leiter Informatik und Leiter Applications Management für die strategische Planung und Ausrichtung, den Betrieb und Unterhalt der gesamten IT- und Multimedia-Infrastruktur sowie für alle Applikations- und Service-Support-Themen verantwortlich.

Dank seiner breit gefächerten und langjährigen Berufserfahrung in Klein- und mittelgrossen Unternehmungen sowie Web-Agenturen, in welchen Joe seine fundierten Kenntnisse im Run-the-Business wie im Change-the-Business als Projektleiter und Systemintegrator vertiefen konnte, kann er seine konzeptionellen und planerischen Fähigkeiten zielorientiert umsetzen.

Er verfügt über ausgiebige Erfahrungen in der Applikations- und Internet-Entwicklung sowie die ITIL Foundation Zertifizierung (Edition 2011).

Beatrice Bläuer Stähli ist ausgebildete Buchhalterin und arbeitet bei der grössten Bank im Kanton Thurgau auf dem Rechnungswesen. Durch ihre grosse Erfahrung aus mehreren Unternehmungen stellt Sie das Rückgrat der Administration und Buchhaltung der constag sicher.

constagINFO

5 Lessons Learned für die Digitalisierung

Wie geht man Digitalisierung an? Das hat die Boston Consulting Group (BCG) in Gesprächen mit 70 erfolgreichen B2C-Unternehmen erfragt. Partner der BCG waren dabei IBM und die Electronic Business Group.…

Unternehmerisch erfolgreich sein im digitalen Zeitalter

  constagPLAZA – Business Prozess Plattform – https://www.constag.ch OMNITRACKER ist eine Software-Plattform auf Basis modernster Technologie und umfasst ein Basissystem, Basiskomponenten und sogenannten Schablonen als Prozessbausteine. Die Schablonen sind das eigentliche…

IT-Abteilungen sind die Treiber der Digitalisierung

Viele Unternehmen gehören in ihren Branchen zur Weltspitze. Jetzt stehen sie vor der Herausforderung der digitalen Transformation, in der es darum geht, Wertschöpfungsketten digital zu verlängern, smarte Services zu entwickeln…
Menü