Constag

Referenzen Tags: Individuelles Consulting Kategorie

Kanton Thurgau – DEK

EinführungDas Departement für Erziehung und Kultur des Kanton Thurgau – DEK ist zuständig für die Bereiche Bildung, Kultur und Sport im Kanton Thurgau. Folgende Ämter sind diesem Departement unterstellt: Amt für Volksschule Amt für Mittel- und Hochschulen Amt für Berufsbildung und Berufsberatung Sportamt Kantonsbibliothek Kulturamt Amt für Archäologie constagCONSULTING – Erstellung Business Architektur – 2018Die Erarbeitung der Domänen Architektur wurde als Einstieg in das Projekt zur Analyse der IT Organisation und der verwendeten Business Applikationen bei den Berufsfach- und Mittelschulen…

Kanton Thurgau – ICT BFS

Einführung Die in Weinfelden ansässige zentrale ICT Abteilung sämtlicher Thurgauer Berufsfachschulen betreut in sieben Bildungszentren mehr als 10’000 Lernende in über 200 Berufen in den Belangen der Informatik und Multimedia. Die hohen Anforderungen an Verfügbarkeit und an ein flexibles Softwareangebot erfüllen die 8 Mitarbeitenden und stellen einen modernen Unterricht sicher. Die ICT BFS unterstützt die Bildungszentren in der Ausbildung und Schulung in der Grund- und Weiterbildung bis zur Ausbildung von zertifizierten Officeanwendern, CAD-Spezialisten, NC-Programmentwicklern. constagHORIZON – IT Organisations Konzeption –…

Kanton Basel-Stadt

EinführungIm Auftrag der Basler Regierung stellt das ZID (Zentrale Informatik Dienste) wirtschaftliche und anforderungsgerechte IT-Dienstleistungen für den Kanton Basel-Stadt zur Verfügung. Die ZID stellen Departements-übergreifend die IT-Grundversorgung sicher und zu ihren Kundinnen und Kunden zählen Departemente und Dienststellen der kantonalen Verwaltung wie auch deren Betriebe sowie verwaltungsnahe Institutionen. Die ZID garantieren der Verwaltung professionelle IT-Unterstützung aus einer Hand, die den  Ansprüchen an Wirtschaftlichkeit, Qualität, Sicherheit, Zuverlässigkeit und Flexibilität gerecht werden. Das Leistungsspektrum umfasst dabei die zwei Geschäftsfelder IT-Operations sowie IT…

Baudirektion Kanton Zürich

EinführungDie Baudirektion Kanton Zürich ist mit Ihren 1600 Menschen an und rund 60 verschiedenen Standorten überall, wo es im Kanton Zürich Strassen, Flüsse, Seen und Wälder gibt, wo wilde Tiere leben oder Landwirtschaft betrieben wird. Und wenn es um den Bau und die Bewirtschaftung von kantonalen Gebäuden, die Energieversorgung, den Umweltschutz und die Denkmalpflege geht, ist die Baudirektion ebenfalls zuständig. Wir gestalten das Gesicht des Kantons Zürich massgeblich mit und haben dabei immer ein Ziel vor Augen: dass Sie sich…

Trapeze

EinführungDie Trapeze Group ist ein weltweit führender Anbieter von umfassenden Lösungen für Personal-  und Fahrzeugdisposition, Betriebsleittechnik, Fahrgastinformation und Ticketing. Die Lösungen für den öffentlichen Verkehr berücksichtigen sämtliche Anforderungen an ein modernes Betriebsmanagement. Damit kann für Verkehrsunternehmen einen optimalen Personal- und Fahrzeugeinsatz, eine höhere Pünktlichkeit, ein modernes Fahrgeld- und ein effizientes Flottenmanagement erreicht werden. Reisende profitieren von präzisen Anschlüssen sowie von Echtzeitinformationen an Haltestellen – unterwegs in Bus und Bahn wie auch zuhause und am Arbeitsplatz. constagPIANO – Projektinitialisierung «W10 Readiness…

Privatbank

EinführungDie «PRIVATBANK» gehört zur Schweizer Bankengruppe einer Privatbank aus Zürich. Diese ist mit einem verwalteten Kundenvermögen von 426 Mrd. Schweizer Franken per Ende 2018 einer der grössten europäischen Vermögensverwalter. Die «PRIVATBANK» beschäftigt etwa 6700 Mitarbeitende, davon nahezu 1500 Kundenberater, und ist in 28 Ländern und an mehr als 60 Standorten präsent. constagMAESTRO – Projekt Management «Support Optimization & Performance» – 2013-2014Das Projekt Management stellte eine reibungslose Einführung während der gesamten «BurnIn» Phase der internationalen Umsetzung der «MIFID» Regelungen sicher. Zusätzlich…

Komax AG

EinführungDie Komax Holding ist ein global tätiges Technologieunternehmen, das sich auf Märkte im Bereich der Automatisierung konzentriert. Die Gruppe beschäftigt weltweit rund 2’000 Mitarbeitende und bietet über Tochtergesellschaften und unabhängige Vertretungen Verkaufs- und Serviceunterstützung in über 60 Ländern. Komax AG ist an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotiert. Unternehmenssitz ist das luzernische Dierikon. Als Hersteller innovativer und qualitativ hochstehender Lösungen für die Kabelverarbeitung unterstützt Komax wirtschaftliche und sichere Fertigungsabläufe insbesondere bei Automobilzulieferern. constagPIANO – Projekt Initialisierung «Globale Etablierung ITSM»-…

Trendcommerce

EinführungDie Trendcommerce Group mit Hauptsitz in St. Gallen wurde 1996 gegründet. Heute beschäftigt das Unternehmen 70 Mitarbeitende an drei Standorten (Gossau, Aarau und Schaanwald/FL). Für die individualisierte Marketingkommunikation bietet Trendcommerce im Bereich Digitaldruck und Directmarketing massgeschneiderte Lösungen. Diese basieren auf den neusten technologischen Entwicklungen. Mit einem integrierten Prozess – von der persönlichen Beratung bis zur effizienten und sicheren Umsetzung. constagCONSULTING – CMDB Studie «Druckkonfigurations-Management» – 2016In der Output Produktioin werden Hunderte von kundenspezifischen Kunden-  sowie generelle Druckkonfigurationen auf unterschiedlichen Servern…

Raiffeisen

EinführungRaiffeisen Schweiz trägt die Verantwortung für die Geschäftspolitik und -strategie der Raiffeisen Gruppe, fungiert als Kompetenzzentrum für die gesamte Gruppe und vertritt deren nationale und internationale Interessen. Raiffeisen Schweiz schafft Rahmenbedingungen für die Geschäftstätigkeit der örtlichen Raiffeisenbanken (beispielsweise IT, Infrastruktur, Refinanzierung) und berät und unterstützt sie in sämtlichen Belangen. Zudem ist Raiffeisen Schweiz gruppenweit für die Risikosteuerung, die Liquiditäts- und Eigenmittelhaltung sowie die Refinanzierung verantwortlich und übernimmt Tresorerie-, Handels- und Transaktionsfunktionen. Sechs Niederlassungen, die im Kundengeschäft tätig sind, werden direkt von…

Kanton Thurgau – AFI

EinführungDas Amt für Informatik des Kanton Thurgau – AFI ist die zentrale Informatik-Dienststelle für die ganze Kantonale Verwaltung Thurgau. Es stellt die Grundinfrastruktur in Form eines Netzwerkes, einheitlicher Führungssysteme in den Bereichen Personal-, Finanz- und Rechnungswesen sowie der Büroumgebung sicher. Es ist für die zentrale Beschaffung von Hard- und Software und für die zentrale Budgetierung der Informatikkosten verantwortlich. constagCONSULTING – Unterstützung Ressort Support – 2017Das Ressort Service Desk und Vor-Ort-Support benötigte Unterstützung, damit die definierten und bereits begonnenen Supportprojekte unterstützt…

constagINFO

constagCUBE Service Management as a Service

Die IT Infrastructure Library (ITIL®) ist eine Sammlung von Best Practices innerhalb einer IT­ Organisation zur Umsetzung von Service Management und gilt inzwischen international als De­facto­ Standard. Erfolgreiches Service Management…

5 Lessons Learned für die Digitalisierung

Wie geht man Digitalisierung an? Das hat die Boston Consulting Group (BCG) in Gesprächen mit 70 erfolgreichen B2C-Unternehmen erfragt. Partner der BCG waren dabei IBM und die Electronic Business Group.…

Unternehmerisch erfolgreich sein im digitalen Zeitalter

constagPLAZA – Business Prozess Plattform – https://www.constag.ch OMNITRACKER ist eine Software-Plattform auf Basis modernster Technologie und umfasst ein Basissystem, Basiskomponenten und sogenannten Schablonen als Prozessbausteine. Die Schablonen sind das eigentliche Herzstück:…

IT-Abteilungen sind die Treiber der Digitalisierung

Viele Unternehmen gehören in ihren Branchen zur Weltspitze. Jetzt stehen sie vor der Herausforderung der digitalen Transformation, in der es darum geht, Wertschöpfungsketten digital zu verlängern, smarte Services zu entwickeln…

IT Management und die künftige Rolle des CIO

Die Bedeutung der IT wird durch die zunehmende Internet-Durchdringung in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen immer wichtiger. Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Dabei geht es um nichts weniger als…

IT Service Management wird zum Integrated Digital Service Management

Die vollständige, digitale Integration von Service-Lieferketten vom Lieferanten über die eigene Organisation bis zum Endkunden ermöglicht ungeahnte Flexibilität, Skaleneffekte und Optimierungsmöglichkeiten. Neue Herausforderungen Mit Blick auf das IT Service Management…
Menü