Constag

Genossenschaft Migros Ostschweiz

Die Genossenschaft Migros Ostschweiz GMOS ist eine von zehn Genossenschaften der Migros, des grössten Detailhandelsunternehmens der Schweiz. Sie hat ihren Sitz in Gossau und ist ein rechtlich eigenständiges Unternehmen innerhalb des Migros-Genossenschafts-Bundes (MGB). Diese Genossenschaft entstand 1998 durch die Fusion der Genossenschaft Migros St. Gallen und der Genossenschaft Migros Schaffhausen/Winterthur. Gemessen am Umsatz ist sie die drittgrösste aller Migros-Genossenschaften. Das Einzugsgebiet der GMOS umfasst die Kantone Appenzell Ausserrhoden, Appenzell Innerrhoden, Graubünden, Schaffhausen, St. Gallen  und Thurgau, die Bezirke Andelfingen, Hinwil und Winterthur im Kanton Zürich sowie das Fürstentum Liechtenstein. 2019 erwirtschafteten 6’308 Mitarbeiter einen Umsatz von 2,39 Milliarden Franken. Der Hauptsitz der Genossenschaft ist die Verteilzentrale in Gossau.

IT Zufriederheitsumfrage
Genossenschaft Migros

Referenzierte Dienstleistungen

Menü