Constag

CSS Versicherung

Konsolidierung Service Management

Die CSS Versicherung setzt auf IT Service Management. Streckenweise ist dieses bereits im Einsatz, es besteht jedoch noch keine flächendeckende Implementierung. constag erhält den Auftrag, Service Management innerhalb der IT Organisation schrittweise zu überarbeiten, auszubauen und zu implementieren.

  • Überarbeitung respektive Neugestaltung aller IT Service- und Serviceprodukte-Kataloge Electronic Workplace, Business Applications, eBusiness und OCC Services
  • Überarbeitung des IT Service-Portfolio
  • Aufbau und Implementierung von ITIL Service Design, Definitionen und Regelungen
  • Unterstützung bei den regelmässigen internen Kundenbefragungen für verschiedene Erhebungskreise
  • Prozess Redesign der bestehenden Service Operation Prozesse gemäss ITIL (Edition 2011); ITIL Consulting

Ersatz Enterprise Output Produktionsstrasse

Für den Versand von rund 20 Millionen Briefen pro Jahr benötigt die CSS eine äusserst leistungsfähige, weitgehend automatisierte Print-Produktionsstrasse sowie effiziente Workflow-Prozesse. Sie betraut constag mit der Gesamtprojektleitung für das Projekt “Ersatz Enterprise Output Produktionsstrasse inklusive Umbau und Anpassung der Umsysteme” (Continuous Feed Printing mittels Xerox IMPIKA iPrint und Hunkeler Umsysteme) im Bereich Transaktions-Printing.

  • Gesamtprojektleitung sowie diverse Projektleitungen
  • Evaluation, Aufbau und Implementierung der neuen Kuvertiersysteme (Verpackung mittels KERN Versandstrassen)
  • Aufbau, Koordination und Einführung der mailFactory (Sendungsverfolgung mittels KERN mailFactory)
  • Elektronische Qualitätssicherung-Freigabe mittels DocuMatrix – DocPipe
  • Beschaffung und Installation des Einzelblatt-Kuvertiersystem (Verpackung mittels KERN MAILMASTER)

Printing Operation (OCC)

  • Unterstützung im Daily Printing Business (CF Printing und Verpackung)
  • Koordination und Vorbereitung der PRAN 2015
  • Erstellung, Vernehmlassung und Implementation des Notfallhandbuches (Desaster Handling)

RfP Backup Partner Printing Operation (OCC)

Im Bereich des Transaktions-Printing benötigt die CSS Versicherung einen globalen wie auch innerhalb der Schweiz gut verankerten Backup-Partner. Dieser muss in der Lage sein, das gesamte Druck- und Verpackungs-Volumen im Krisenfall übernehmen und analog den definierten Standards und Regelungen der CSS Versicherung abwickeln zu können. CSS überträgt der constag Verantwortung und Koordination über die Evaluation des neues Backup-Partners für das gesamte Output Management im Transaktions-Printing. Der globale Request for Proposal umfasst:

  • Evaluation des Marktangebots
  • Erstellung und Versand RfP
  • Sichtung und Bewertung der Offerten
  • Entscheidungsfindung und Antrag Konzernleitung

RfP Ablösung MFP-Gerätepark CSS Agenturen

Mittels eines Request for Proposal (RfP) möchte die CSS Versicherung den Ersatz aller MFP Geräte (200 Geräte unterschiedlicher Typen und unterschiedlichen Alters) in 118 Agenturen einfach und unkompliziert durchführen können. Dazu überträgt die CSS Versicherung der constag die Verantwortung und Koordination zur Ausschreibung, der Bewertung sowie der Teststellung bis hin zur Entscheidungsfindung. Dies umfasst die nahfolgenden Punkte und Unterstützungen:

  • Erstellung und Versand aller RfP Unterlagen
  • Sichtung Bewertung der Angebote (Offerten)
  • Koordination und Unterstützung der Teststellung
  • Entscheidungsfindung und Antrag Konzernleitung

Ablösung aller User-Workflows (Projekt „myworkplace“)

Mittels des Projektes „mayworkplace“ sollen einerseits die bestehenden User-Workflows (einzelne und unabhängige Workflows) abgelöst werden. Andererseits soll aber auch der gesamte Eintritts-, Mutations- und Austritts-Prozess vereinfacht und vereinheitliche werden (Aneinanderreihung der entsprechenden User-Workflows). Die constag übernimmt für dieses Projekt die Gesamtprojektleitung. Innerhalb der Phase 1 werden die folgenden Vorhaben erfolgreich umgesetzt:

  • Ablösung der bestehenden Lotus Notes Datenbanken
  • Aufbau und Implementation einer neuen GUI-Oberfläche
  • Definition und Implementation der definierten Workflows
  • Sicherstellung der Ausbildungen und Schulungen
  • Lieferanten- und Ressourcen-Koordination

RfP Ablösung Lettershop-Infrastruktur

Die Printing-Infrastruktur des internen Lettershops (Akzidenzdruck) ist veraltet und muss ersetzt / abgelöst werden. Dazu unterstützt die constag die Abteilung Output Competence Center (in welchem der Lettershop angegliedert ist) bei der gesamten Evaluation der neuen „Druckerstrasse (inkl. Endverarbeitung)“, mittels Request for Proposal (RfP).

  • Erstellung und Versand aller RfP Unterlagen
  • Sichtung Bewertung der Angebote (Offerten)
  • Koordination und Zusammenstellung Offertpräsentationen
  • Entscheidungsfindung und Antrag Konzernleitung
CSS Versicherung
Menü