Constag

Amt für Informatik Fürstentum Lichtenstein

Entwicklung der neuen IT Strategie

Um die Anforderungen und Ziele der gesamten Landesverwaltung erfolgreich umzusetzen zu können, benötigt das Amt für Informatik des Fürstentums Lichtenstein eine überarbeitete und erweiterte IT Strategie. In mehrtägigen intensiven Workshops erarbeitet das IT Kader gemeinsam mit constag eine umfassende Strategie, mit der sämtliche Informatikmittel zieloptimiert eingesetzt werden können. Folgende Phasen werden für die Entwicklung der IT-Strategie definiert:

  • Situationsanalyse mit IT Positionsbestimmung, Objekt Stärken-Schwächen sowie Erfolgsfaktoren
  • IT-Vision, IT-Mission und strategische Ziele
  • IT-Prinzipien (Wie) und IT Teilstrategien (Was), Technische Standards, Architekturen
  • Definition von IT Alignment mit Kundenausprägung und der nötigen Zusammenarbeit
  • Definition des Umgangs mit IT Kosten inkl. Serviceverrechnung
  • Definition von Account- und Projekt Management
  • Definition der neuen Organisation und der einzusetzenden Prozesse inkl. der Definition der verschiedenen Maturitäten
  • Definition der kulturellen Werte und der Grundsätze der Zusammenarbeit aller Mitarbeitenden
  • Definition der nötigen Projekte und Zusammenfassung in einem Projektportfolio
  • Definition des IT-Strategie Cockpits und des Aufbaus der Balance Core Card

Durchführung der IT-Kundenzufriedenheitsumfrage

Das Amt für Informatik des Fürstentums Lichtenstein lässt durch constag ag eine IT-Kundenzufriedenheitsumfrage bei 1700 Personen durchführen. Ziel ist es, die Zufriedenheit gesamthaft wie auch in den vier Bereichen Amtsstellen, Regierungsstellen, Schulen und verwaltungsnahen Organisationen hinsichtlich folgender Punkte auszuwerten:

  • Supportorganisation von IT Service Desk, IT Self Service Portal und Vor-Ort-Support
  • Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der IT Infrastruktur
  • Kommunikation der IT
  • Zeitaufwand bei der Problemlösung
  • Informationssicherheit
Amt für Informatik Fürstentum Lichtenstein
Menü