Constag

constagNEWS

Der Mensch bleibt im Mittelpunkt

Die IT Trends für 2020 und die folgenden Jahre strotzen vor Technologien der digitalen Upper Class und substanziellem disruptivem Potenzial. Die Schlagwörter jagen sich atemlos über den Hightech-Horizont der Zukunft: Hyperautomation, Container-Technologien, Edge Computing, Distributed Clouds, Artificial Intelligence, Machine Learning, Autonomous Things, und so fort. — Ja, und der Mensch? Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre mit unserem constagLETTER. Frohe Festtage Ihr constagTEAM

Erfolgreicher mit strategischer Planung

Beschleunigte Umweltdynamik, digitaler Innovationsdruck, massiv erhöhte Komplexität, das Wachstumsparadigma und verschärfte Konkurrenz drücken auf den Unternehmenserfolg. Strategisch Planen ist Ihr Mittel dagegen. Denn Studien belegen es längst: Es besteht ein kausaler Zusammenhang zwischen strategischer Planung und Erfolg. Wir wünschen eine interessante Lektüre mit unserem aktuellen constagLETTER. Ihr constagTeam

Applikationen managen zahlt sich aus

Wettbewerb und Kunden treiben die digitale Transformation. Diese treibt die Unternehmen, entsprechende Business-Prozesse bereitzustellen. Und diese treiben die IT-Organisationen, unterstützende Anwendungen zu implementieren. Nur verwenden die meisten Unternehmen 70-80% ihrer IT-Budgets, um die bestehenden Applikations-Landschaften zu supporten. Für Innovation bleibt wenig übrig. Application Portfolio Management hilft Unternehmen aus diesem Spagat. Wir wünschen eine interessante Lektüre mit unserem aktuellen constagLETTER. Ihr constagTeam

Wie die ITSM-Tool Evaluation zum Erfolg wird

Immer wieder misslingen Projekte zur Evaluation eines ITSM-Tools. Zu hohe Erwartungen, falsche Annahmen, unklare Zielsetzungen, fehlende Konzeption und Planung – mit Schrecken stellt man fest, dass das Tool nicht das bringt, was man bräuchte. Dabei ist es häufiger so, dass man nicht bringt, was das Tool bräuchte. Viel Spass beim Lesen unseres aktuellen constagLETTER. Ihr constagTeam

So lassen Sie Lücken in Ihrer IT keine Chance

Die Schnelllebigkeit des Marktes fordert neue Methoden, erhöhte Anpassungsfähigkeit, Dynamik und Flexibilität, kürzere Abstände in den Entwicklungszyklen, rasante Bereitstellung der neuesten Anwendungen und Geräte. Schnell können sich dabei Lücken auftun: in der Sicherheit, in der Regelkonformität, in der Abwicklung von Prozessen. Audits helfen, Transparenz zu schaffen. Und dies regelmässig. Viel Spass beim Lesen unseres aktuellen constagLETTER. Ihr constagTeam

Neue Wege beschreiten im ITSM

Die Verwaltung der IT Assets braucht neuere Methoden – im Service-Denken und im Service-Management. Grund dafür ist die Schnelllebigkeit des Marktes, auf die die Unternehmen mit erhöhter Anpassungsfähigkeit in immer kürzeren Abständen reagieren müssen. Die IT muss dafür in rasanten Schritten die neuesten Anwendungen und Geräte bereitstellen können. Agilität ist das Zauberwort – auch für ITIL und IT Service Management. Viel Spass beim Lesen unseres Herbst constagLETTER. Ihr constagTeam

Was Anwendende wirklich über ihre IT denken

Was Anwendende über ihre IT denken, muss erfragt werden. Am besten mit einer eigens dafür erstellten, themenzentrierten IT-Zufriedenheitsumfrage, die an alle IT-Anwendenden des Unternehmens versendet wird. Und wenn die Antworten vorliegen, beginnt die Hinterfragung und Auswertung. Danach wissen Sie schliesslich nicht nur, was die Anwendenden wirklich denken, sondern auch, weshalb sie so denken. Viel Spass beim Lesen unseres SOMMER constagLETTER Ihr constagTEAM

Haben Sie Zeit diesen Newsletter zu lesen?

Viele CIOs mittelständischer Unternehmen sind tagtäglich an zahlreichen Fronten gefordert. Da ist das Daily IT Business als Grundrauschen. Business Projekte, die dringend in Time to Market realisiert werden müssen. Der starke Franken, der sich zusätzlich auf Budgets und Kosteneffizienz auswirkt. Manchmal auch ein Fachbereich, der sich mit umfassendem Know-how zu Funktionalität und Nutzen von IT-Lösungen verselbständigen will. Und Cloud-Angebote jeder Couleur – Saas, Paas, IaaS, oder kurz XaaS – sind ja nur eine fachautonome Vertragsunterzeichnung entfernt. So kommt eine neue…

So gehen Sie Kopf voran in die digitale Transformation

Digitalisierung ist zuallererst eine Kopfsache. Wobei „Kopf“ auf zwei Arten auszulegen ist. Zum einen als den Kopf des Unternehmens: Die Digitale Transformation muss vom Top Management getragen werden. Zum andern in den Köpfen aller Führungspersonen und Mitarbeitenden: Wissen und Fähigkeiten hinsichtlich Digitalisierung müssen gefördert werden. Und es braucht ein radikales Umdenken weg von den starren Regeln heutiger Arbeitsweisen um neues Denken zu ermöglichen. Viel Spass beim Lesen unseres WINTER constagLETTER Ihr constagTEAM

Warum uns Digitalisierung so fordert

Digitalisierung gibt es schon lange. Nämlich seit der Kommerzialisierung des Internets. Der technologische Fortschritt hat die digitalen Möglichkeiten immens erweitert. Und damit den Wettbewerb massiv verschärft. Viel Spass beim Lesen unseres HERBST constagLETTER Ihr constagTEAM

constagINFO

5 Lessons Learned für die Digitalisierung

Wie geht man Digitalisierung an? Das hat die Boston Consulting Group (BCG) in Gesprächen mit 70 erfolgreichen B2C-Unternehmen erfragt. Partner der BCG waren dabei IBM und die Electronic Business Group.…

Unternehmerisch erfolgreich sein im digitalen Zeitalter

  constagPLAZA – Business Prozess Plattform – https://www.constag.ch OMNITRACKER ist eine Software-Plattform auf Basis modernster Technologie und umfasst ein Basissystem, Basiskomponenten und sogenannten Schablonen als Prozessbausteine. Die Schablonen sind das eigentliche…

IT-Abteilungen sind die Treiber der Digitalisierung

Viele Unternehmen gehören in ihren Branchen zur Weltspitze. Jetzt stehen sie vor der Herausforderung der digitalen Transformation, in der es darum geht, Wertschöpfungsketten digital zu verlängern, smarte Services zu entwickeln…

IT Management und die künftige Rolle des CIO

Die Bedeutung der IT wird durch die zunehmende Internet-Durchdringung in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen immer wichtiger. Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Dabei geht es um nichts weniger als…

IT Service Management wird zum Integrated Digital Service Management

Die vollständige, digitale Integration von Service-Lieferketten vom Lieferanten über die eigene Organisation bis zum Endkunden ermöglicht ungeahnte Flexibilität, Skaleneffekte und Optimierungsmöglichkeiten. Neue Herausforderungen Mit Blick auf das IT Service Management…
Menü