Digitalisierung ist zuallererst eine Kopfsache. Wobei „Kopf“ auf zwei Arten auszulegen ist. Zum einen als den Kopf des Unternehmens: Die Digitale Transformation muss vom Top Management getragen werden. Zum andern in den Köpfen aller Führungspersonen und Mitarbeitenden: Wissen und Fähigkeiten hinsichtlich Digitalisierung müssen gefördert werden. Und es braucht ein radikales Umdenken weg von den starren Regeln heutiger Arbeitsweisen um neues Denken zu ermöglichen.

Viel Spass beim Lesen unseres WINTER constagLETTER

Ihr constagTEAM

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode