Heute schon tun, woran andere erst morgen denken –
denn nur beständig ist der Wandel
Heraklit, 450 v. Chr.

Globalisierung, Merger & Acquisitions, zunehmender Wettbewerb und kürzer werdende Innovations- und Produktlebenszyklen zwingen Unternehmen, ihre Geschäftsmodelle in immer kürzeren Zeitabständen zu überdenken und anzupassen. Eine auf die Geschäftsanforderungen zugeschnittene IT-Unterstützung ist notwendig, um mit genügend Zeitvorsprung vor dem Wettbewerb neue, innovative Produkte hervorzubringen und neue Märkte zu erschließen.

Die strategische IT-Planung leistet hierzu einen wesentlichen Beitrag. Ihr Ziel ist es, die IT an den Unternehmenszielen und geschäftlichen Erfordernissen auszurichten und auf den ständigen Wandel des Unternehmens und seines Marktumfeldes vorzubereiten. Sie schafft ein ganzheitliches Verständnis vom Geschäftsmodell, der Unternehmensstrategie, der strategischen Positionierung der IT und von der IT selbst. Sie setzt Planungsprämissen und Leitplanken für IT-Entscheidungen.

Gerne zeigen wir Ihnen, was wir unter IT-Strategie verstehen.

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode