IT Zufriedenheitsumfrage – constagQUEST

Man hört nur Fragen, auf welche man im Stande ist, eine Antwort zu geben.
Friedrich Nietzsche (1844-1900), dt. Philosoph

In welchem Masse erfüllt die Informatik die Anforderung eines Unternehmens? Decken die eingesetzten Services alle Geschäftsprozesse ausreichend und durchgängig ab? Wie zufrieden sind die Anwender und wo gibt es Verbesserungspotenziale?

Mit diesen und vielen weiteren Fragestellungen sehen sich Informatik Verantwortliche konfrontiert, um den Erwartungen der Kunden gerecht zu werden. Ein direktes Feedback ist unerlässlich, um den Nutzenfaktor Ihrer Services zu maximieren und die Schwächen beim Praxiseinsatz zu erkennen.

Für Anwender bieten die (anonymisierten) Aussagen der Untersuchungen Einblicke in die Möglichkeiten und Notwendigkeiten, aber auch Problemstellungen und Anforderungen an die IT werden aus den Erhebungen deutlich. Die Anwenderbefragungen oder auch Zufriedenheitsumfragen haben somit „best practice“-Charakter und geben einen strukturierten Überblick über die tatsächlich existierenden IT-Landschaften.

Auf Basis umfangreicher Anwenderbefragungen gewinnen wir für Sie wertvolle Erkenntnisse über aktuelle Entwicklungen am Markt.

Ganz nach dem Motto: Die Nase im Wind!

constagEXPERT

5 Lessons Learned für die Digitalisierung

Wie geht man Digitalisierung an? Das hat die Boston Consulting Group (BCG) in Gesprächen mit 70 erfolgreichen B2C-Unternehmen erfragt. Partner der BCG waren dabei IBM und die Electronic Business Group.…
Menü