IT-Management, IT-Strategie

Strategie ist die Formulierung der langfristigen Geschäftsziele sowie die Wahl eines Massnahmenbündels und der Ressourcenzuordnung, um die Ziele zu erreichen. Die IT ist (meist) unverzichtbarer Motor des Massnahmenbündels. Die heran- und viele Unternehmen überrollende Digitalisierung bringt neue Trends, nicht nur in der Technologie, sondern auch in der Abwicklung des Geschäfts. Digitale Transformation soll nicht nur analoge Praktiken durch digitale ersetzen, sondern einen „digital edge“ erreichen, ein neues Geschäftsmodell entwickeln.

Strategie-Arbeit ist angesagt. Diese soll aber nicht nur in der IT-Abteilung stattfinden, losgelöst von den massgebenden Geschäftsbereichen. Denn allgemeine IT-Ziele und Massnahmenpakete zu Standardisierungen, Systemkonsolidierungen und Kostensenkungen genügen den heutigen Marktanforderungen nicht mehr.

Die IT-Strategie muss jetzt aus der Zusammenarbeit der IT-Verantwortlichen mit der strategischen Unternehmensführung hervorgehen. Sie liegt in der Verantwortung aller. Es geht darum, alle Belange der Unternehmung geschäfts- wie IT-seitig zu betrachten und daraus abgeleitet die IT-Ziele für das Geschäft zu formulieren. Kurz: Ganzheitlich die Brücke zwischen Business und IT über die ganze Organisation und über alle Projekte und die gesamte IT-Architektur hinweg zu schlagen.

Wie Sie das schaffen? Als Basis verschaffen Sie sich Kenntnis über Ihre strategischen Herausforderungen in allen Unternehmensbelangen. Stellen Sie Fragen zu IT-Management, Service Management, Organisation, Infrastruktur-, Applikations- und Projekt-Management, Finanzen, bis hin zu Kultur und Personal. Analysieren Sie Ihre Stärken und Schwächen, definieren Sie die zu bearbeitenden Felder und legen Sie die strategischen Zielsetzungen fest. Jetzt folgt die detaillierte, zukunftsweisende Ausarbeitung, das Definieren und Spezifizieren, wie Gaps gefüllt und neue Geschäftsbereiche gestaltet werden können. Zu guter Letzt runden Sie das Ganze damit ab, dass Sie das Projekt Portfoliomanagement mit der strategischen Planung und die Kosten vom laufenden Betrieb und den anstehenden Business-Projekten abgleichen.

Und Ihr Nutzen? Sie optimieren die Leistungsfähigkeit Ihrer IT und damit unmittelbar die Unterstützung der Fachbereichsziele. Sie erstellen klare Entscheidungsgrundlagen für IT-Investitionen. Sie priorisieren Ihre Projektvorhaben in einer gesamtheitlichen Roadmap. Sie reduzieren die Kosten durch optimierte Unternehmensarchitekturen. Sie schaffen Transparenz zum IT-Mitteleinsatz wie zu IT-Aktivitäten und IT-Projekten. Und Sie verbessern die Kommunikation zwischen Fachbereichen und IT. Sie machen sich strategisch fit für die Zukunft!

Eine Strategie ist der Blick nach vorne, weit vorne. Wir haben Weitsichten entwickelt, wir haben die Fragen, wir haben das Know-how und unterstützen Sie gern bei Ihrem Vorhaben.

Kommentare

Avatar
Sicherheitscode