Digitale Wandlung oder warum der Vorstand mit der Economy Class ins Silicon Valley fliegt

Braucht es einen "Chief Digital Officer", um die Wandlung zum digitalen Unternehmen zu bewältigen? Was trägt die Personalentwicklung zum Wandel bei? Und was hat das mit dem Alter der Beschäftigten zu tun?

Ich muss heute noch schmunzeln, wenn ich an die ersten Versuche denke - damals hieß es: Wir verwandeln uns in ein "eCommerce-Unternehmen". Gibt es den Begriff eCommerce überhaupt noch? Also wurden alle Bereiche aufgefordert sich zu überlegen, wie man denn zu diesem Wandel beitragen wollte. Mehr noch: Wir sollten Geschäftsmodelle für den eCommerce entwickeln.

  • 16.03.2017, 16:05 von Erich Stähli
  • 0 Kommentare
  • 17.113 Aufrufe

5 Lessons Learned für die Digitalisierung

Wie geht man Digitalisierung an? Das hat die Boston Consulting Group (BCG) in Gesprächen mit 70 erfolgreichen B2C-Unternehmen erfragt. Partner der BCG waren dabei IBM und die Electronic Business Group. Das Fazit der Gespräche ist in dem Papier "Five lessons on digital transformation from B2C leaders" dokumentiert.

Wie die BCG beobachtet, machen sich junge Digitale mittlerweile gegenseitig Konkurrenz. HomeAway greift zum Beispiel Airbnb an. Eine mögliche Taktik für finanzkräftige Konzerne besteht darin, sich die Konkurrenz einzuverleiben. So hat der niederländische Konsumgüter-Riese Unilever den 2012 gegründeten kalifornischen "Dollar Shave Club" gekauft, eine Art Abo-Service für Rasierklingen. 3,2 Millionen Mitglieder lassen sich regelmäßig Klingen und Pflegeprodukte liefern.

  • 07.03.2017, 14:45 von Erich Stähli
  • 0 Kommentare
  • 17.444 Aufrufe

Computer-Kriminalität - Die dunkle Seite der Digitalen Transformation

Unternehmen und ganze Volkswirtschaften stehen vor der Herkulesaufgabe, ihre digitale Transformation sicher zu gestalten. Diese Herausforderung wird dadurch nicht einfacher, dass ihnen kriminelle Organisationen in ihrer digitalen Transformation oft schon meilenweit voraus sind und grandiose Geschäftserfolge feiern.

  • 20.01.2017, 11:10 von Erich Stähli
  • 0 Kommentare
  • 17.638 Aufrufe

Unternehmerisch erfolgreich sein im digitalen Zeitalter

OMNITRACKER ist eine Software-Plattform auf Basis modernster Technologie und umfasst ein Basissystem, Basiskomponenten und sogenannten Schablonen als Prozessbausteine. Die Schablonen sind das eigentliche Herzstück: Einfach konfigurier- und ausführbar, steht Ihnen eine breite Palette an “out-of-the-box“-Lösungen zur Auswahl. Zudem sind die Funktionen des Basissystems einfach und flexibel an Ihre Anforderungen anpass bar.

  • 15.11.2016, 14:03 von Erich Stähli
  • 0 Kommentare
  • 18.720 Aufrufe

IT-Abteilungen sind die Treiber der Digitalisierung

Viele Unternehmen gehören in ihren Branchen zur Weltspitze. Jetzt stehen sie vor der Herausforderung der digitalen Transformation, in der es darum geht, Wertschöpfungsketten digital zu verlängern, smarte Services zu entwickeln und die Kunden besser zu verstehen. Wie eine aktuelle Studie zeigt, fühlen sich die meisten Betriebe gut vorbereitet. Auffällig: Die IT-Abteilung steht im Zentrum des digitalen Umbaus.

Internet of Things: Der Boom steht unmittelbar bevor

Das Internet der Dinge ist bis jetzt noch nicht so Ihr Ding? Dann sollten Sie sich als Entscheidungsträger nun richtig warm anziehen. Denn das IoT (Internet of Things) läuft sich gerade warm. Warum das Rennen jetzt richtig losgeht – und was der Stand der Dinge ist.

  • 28.07.2016, 15:37 von estaehli_FB
  • 0 Kommentare
  • 3.089 Aufrufe

IT Management und die künftige Rolle des CIO

Die Bedeutung der IT wird durch die zunehmende Internet-Durchdringung in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen immer wichtiger. Die digitale Transformation ist in vollem Gange. Dabei geht es um nichts weniger als die Implementierung einer digitalen DNA, sprich einer vollständigen Durchdringung aller unternehmerischen Funktionen gegen aussen und innen mit Informationstechnologie. Die Anforderungen an ein professionelles IT-Management und damit an den CIO der Zukunft steigen.

Digitaler Wandel - Wie die Digitalisierung IT-Abteilungen herausfordert

IT-Abteilungen stehen vor einer grundlegenden Neudefinition. Verantwortlich dafür ist die Digitalisierung – ganz egal, wie sie sich ausprägt. Die IT treibt nicht mehr nur die Geschäftsprozesse des Unternehmen voran, sie wird zum Kern des Business.

Bisher sind IT-Abteilungen meistens nach "Industrialisierungsmaßstäben" gesteuert. Wichtig sind Faktoren wie Planbarkeit, Standardisierung und geringe Kosten. Doch dieser Ansatz geht zulasten von Individualität, Innovation und Time-to-market. Bleibt die IT auf diesem Kurs, verliert sie in der jetzigen digitalen Transformation zwangsläufig an Relevanz. Sie kann Unternehmen nicht dabei unterstützen, die notwendige Business-Agilität umzusetzen.

IT Service Management wird zum Integrated Digital Service Management

Die IT-Welt wandelt sich schnell: Cloud und Digitalisierung sind in aller Munde und haben das Potenzial, unsere Arbeits- und Konsumwelt dramatisch zu verändern.

Herausforderungen annehmen - Einblicke in den Umbruch der IT-Welten

Unzählige Artikel, Blogs und Bücher wurden schon über Cloud Computing verfasst. Befragt man heute Herrn und Frau Ottonormalverbraucher zu diesem Begriff, kommt beinahe einhellig die Antwort: Daten werden irgendwo in der Cloud gelagert, ich brauche mich darum nicht zu kümmern. Das ist formal richtig, allerdings warten auf Unternehmensverantwortliche einige Hürden, die es zu beachten gilt, um die Potenziale von Cloud sicher nutzen zu können.

Modernes Sitzungsmanagement

Warum man nicht einfach schon während der Besprechung die Ergebnisse für alle sichtbar festhält und umgehend verabschiedet. Wie viel Zeit und Mühe könnte das sparen helfen.

Mobile Recruiting mit WhatsApp

Über den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp können Firmen ihren Nachwuchs rekrutieren und sich als moderner, attraktiver Arbeitgeber zeigen.

Der Feind in meinem Büro

Chefs wollen nicht länger Zielscheibe beim Lästern sein und Mitarbeiter nicht am Motivationstropf der Vorgesetzten hängen, schreibt Karrierecoach Martin Wehrle. manager-magazin.de präsentiert Auszüge aus seinem neuem Buch "Der Feind in meinem Büro". Heute: Was nötig ist, damit Chefs und Mitarbeiter an einem Strang ziehen.

  • 29.08.2014, 15:09 von Unbekannt
  • 0 Kommentare
  • 1.864 Aufrufe

Wenn Management-Stile kollidieren, 8 Tipps für den Umgang mit Chefs

Statt lauter Kritik helfen oft subtile Signale, das Verhältnis zum Chef zu verbessern. Ein Anfang ist, über seine schlechten Witze einfach nicht mehr zu lachen.

  • 11.08.2014, 16:06 von Unbekannt
  • 0 Kommentare
  • 1.793 Aufrufe

Grenze zwischen IT und Business verschwimmt

Die Grenzen zwischen IT und Business verschwimmen - diesmal wirklich: Das Geschäft ist digital, viele IT-Bereiche haben Produktverantwortung. Das sind doch gute Nachrichten für die Unternehmens-IT, oder? Im Prinzip ja, aber ...

  • 04.08.2014, 17:30 von estaehli_FB
  • 0 Kommentare
  • 1.634 Aufrufe

Die Macht der Daten schlägt in allen Branchen durch

Produktion, Vertrieb, Lieferketten: wie das Internet die Wertschöpfungsketten in allen Branchen umkrempelt. Und wie sie den Wandel zum digitalen Unternehmen bewältigen.

  • 24.07.2014, 09:33 von Unbekannt
  • 0 Kommentare
  • 2.268 Aufrufe

Elektronische Dienstleistungen: Neue MwSt.-Regeln

Wer elektronische Dienstleistungen anbietet, muss in Zukunft die neuen Regeln des Deutschen Bundesfinanzministeriums beachten.

  • 17.07.2014, 16:57 von Unbekannt
  • 0 Kommentare
  • 1.678 Aufrufe

Exzellente Führungskräfte

Ein beliebtes Vorgehen: Man nehme eine ewig interessante Fragestellung, kombiniere sie mit richtig großen Zahlenmengen und formuliere hieraus Praxistipps – fertig ist der neue Managementbestseller. Und was ist die Frage aller Fragen? Genau: Was unterscheidet die guten von den weniger guten Führungskräften?

  • 17.07.2014, 09:09 von Unbekannt
  • 0 Kommentare
  • 1.710 Aufrufe

Show ist nicht alles - aber sie muss gut sein!

Projektleiter können noch so gut sein - wenn sie nicht in der Lage sind, gut zu kommunizieren, gefährden sie den Projekterfolg.

  • 17.07.2014, 08:57 von Unbekannt
  • 0 Kommentare
  • 1.837 Aufrufe